KINGWELLE NEWS

KINGWELLE NEWS

Wir haben als Kingwelle mit BFA-Motori einen Partner gefunden, mit dem wir unsere speziellen Bedürfnisse und Ideen perfekt umsetzen konnten und künftig können. In einer tollen und konstruktiven Zeit wurde hieraus ein Zylinderkit speziell für Kingwelle entwickelt, dass für unsere Kurbelwellen die bereits im Markt in Verwendung sind passt, sowie mit einem für Kingwelle gefertigten BFA Motorgehäuse kombinierbar ist.

KINGWELLE NEWS

Der Kingwelle/BFA 244 ccm³ Zylinderkit, aus dem Hause BFA, ist konzipiert für perfekte Leistungen im unteren Drehzahlbereich mit Drehmoment für Tourenfahrer, aber selbstverständlich auch mit dem bekannten Potenzial für maximale Leistung wofür BFA-Motori bereits in der Oberliga einen Namen in der Szene errungen hat. So kann ein M200 Fahrer der eine Leistungs- und Hubraumsteigerung anstrebt, kostengünstig auf Basis seiner bestehenden M200 Komponenten (Gehäuse, Kurbelwelle mit 16mm und 18mm Kolbenbolzen und mit 56,5 bis 62mm Hub, Auspuff, Zylinderhaube, Vergaser, Zündung…) das Zylinderkit Kingwelle/BFA 244 ccm ³ mit dem Bestandsmotor kombinieren. Im C2 Gehäuse muss der Zylinderfuss geringfügig nachbearbeitet werden.

KINGWELLE NEWS

Für einen Neuaufbau eines potenten Motors haben wir uns das sensationelle BFA Motorgehäuse als Basis genommen mit all den Features was BFA zusätzlich bietet. Dieses Gehäuse wurde für Kingwelle speziell angepasst. Ebenfalls wurde das Gehäuse speziell für den Kingwelle/BFA 244 ccm³ Zylinder weiterentwickelt. Nach den ersten Vorversuchen sind 10 Zylinder im Feld. Die ersten Leistungsmessungen haben unsere Erwartungen übertroffen. Die ersten 50 Zylinder sind bereits in Produktion und befinden sich beim Beschichten – wir können es kaum erwarten.

INFO

Wir als Kingwelle bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei BFA (Alessandro & Fabio) für die herausragende Zusammenarbeit und das fantastische Ergebnis.