Sei Giorni Bar

Seit dem Herbst 2017 gibt es in Gleisdorf eine Bar der besonderen Art. Die Bar ist nach der Sport-Vespa Sei Giorni benannt, dem Nachfolgemodell der Vespa Sport. Die Sei Giorni feierte große Siege und sie schrieb Geschichte. Aber nicht nur der Name der Bar ist was besonderes, auch das eine Werkstatt mit angeschlossen wurde. Und das was jetzt eine Bar und eine Werkstatt ist, war früher mal eine Lagerhalle. So wurde auch der Intustrie Look mit italienischen Touch als Design für die Bar gewählt.

An einen Seite kommt eine nackte Ziegelwand sehr gut zur Geltung. Die Innenausstattung mit dem dunklem Holz runden den Raum sehr gut ab. Hinter der Bar werden die Spirituosen mit einer indirekten Beleuchtung in Szene gesetzt. Der restliche Barbereich ist in eine warmes dämmriges Licht getaucht. In dieser Atmosphäre lässt es sich gut bei einem Gin den tag ausklingen lassen. Sollte mann es ein wenig ruhiger mögen. Der kann sich auf deinen der Lederfauteuils in die Chesterfield Lounge zurückziehen.

Durch eine Glastür kann man sehr gut einen Blick in die Werkstatt werfen. Dort werden unter anderem alte Vespas hergerichtet und verkauft, oder neuere Ersatzteile im Auftrag so präpariert, dass sie stilistisch zu den alten Modellen passen. Das Sei Giorni bietet ab vier Personen Gin-Verkostungen an. Die Bar ist rauchfrei. Es finden laufend Live-Sessions und Themenabende statt.

Ähnliche Artikel