III.Zweirad-& Teileflohmart

Am 12. Jänner 2019 war es wieder so weit. Die „Alten Hunde“ (Vespisti Vecchi Cani) luden zum 3. Zweirad- und Teileflohmarkt in die Stockhalle von Steyregg bei Linz.

Die Zweiradszene nahm die Einladung wieder dankend an und erschien zahlreich aus allen Ecken Österreichs und Bayerns. Egal ob als Aussteller (ca. 80 Stellplätze waren voll mit Ersatzteilen, Tuningprodukten, Werkzeugen, Werbeschildern und Zubehör rund um Vespa, Lambretta, aber auch vielen andere Marken, sogar ganze Fahrzeuge und Fahrräder wurden angeboten) oder als Besucher und Teilejäger. Die Motivation der Besucher war so unterschiedlich wie die angebotenen Teile: Manche kamen einfach, um sich außerhalb der Saison mit Bekannten und Freunden zu Benzin- und Schraubergesprächen bei Bier vom Fass und gutem Essen zu treffen. Andere waren auf der Suche nach Schnäppchen, Ersatzteilen, seltenem Zubehör und Teilen, die man neu im Zubehörhandel gar nicht mehr kaufen kann.

# SCHNÄPPCHEN ZU ERGATTERN

So manch ein Aussteller, der endlich einmal in seiner Werkstatt mehr Platz schaffen wollte, ging unterm Strich mit mehr Teilen nach Hause als er angereist war, weil es für ihn doch das eine oder andere unwiderstehliche Schnäppchen zu ergattern gab.

Die Veranstaltung wurde von allen Seiten - wie schon in den Jahren zuvor - wieder für die Top-Organisation hoch gelobt. Das fängt bei der für Teile- und Flohmärkten einmaligen Aktion an, dass die Aussteller ein leckeres Frühstück bekommen und auch die Tische von den Vecchi Canis zur Verfügung gestellt und aufgebaut werden und nicht selbst mitgenommen werden müssen. Außerdem wird beim Ausladen der Teile (oft ganze Busladungen voll) seitens des Veranstalters immer tatkräftig mitgeholfen. Und das Catering mit Bier vom Fass, heißem Leberkäse, Würstel, dem mittlerweile legendären Surroller-Semmerl und den selbstgemachten Mehlspeisen und Kaffee spricht sowieso für sich. Aufgrund des großen Zuspruchs und der Gewissheit, einen in Österreich einzigartigen Event zu veranstalten, freuen sich die Vecchi Canis schon jetzt auf 2020, denn es heißt „Save the Date“ am 11.01.2020!!

Ähnliche Artikel