VESPA VBB 1965

VESPA VBB 1965

VESPA VBB 1965

Posted on September 24, 2021 by Alex Steiner

Ich bin Alex, ein Oberösterreicher der in Chemnitz lebt. Ich bin Besitzer einer VBB Bj. 1965. Meine erste Vespa hatte ich mit 16 Jahren (1987) und war eine Spezial mit 50ccm. Sie wurde aber nach 6 Monaten auf 105ccm und 19er Primär aufgerüstet und mit einer Polini Schnecke ausgestattet.

VESPA VBB 1965

Mein Projekt VBB, bzw das jetzige Format meines Rollers- kam über Umwege zustande. Der Roller ( von mir genannt: Mädchen) war eine über Jahre vergessene VBB an der sich schon mal jemand versucht, aber nichts wirklich realisiert hatte. Und so kam Sie zu mir Ahnungslosen in meinen Besitz . Ursprünglich war Sie grün und bekam einen 150er LML Motor mit Quattrini M1X mit 60er Mazzu Welle verpasst. 26er SI Vergaser mit BGM Touring Auspuff usw. Alles lief einwandfrei, nur die Ohren fielen einem, aufgrund der Lautstärke immer ab Mitte Oktober 2020, an einem schönen sonnigen Tag wollte ich Sie Einwintern und fuhr nochmal zur Tankstelle um Sie vollzutanken.

VESPA VBB 1965

50 Meter vor der Tankstelle im Kreisverkehr, nahm mir ein VW Crafter den Vorrang und schob mich kurzerhand von der Straße. Nun ja, was soll ich sagen……….. So entstand über den Winter ein komplett neues Mädchen mit Hilfe zweier Profis. Zum einen Martin Hey von Hey Performance in München. Martin baute mir einen 200er Lusso mit 221 MHR, gelaserter 60er Langhubwelle, Superstrong Kupplung, damals noch mit meinem 28er SmartCarb Vergaser und Pipedesign Box. Und zum anderen brachte Sven Modell von der Oldie Garage meine Karosserie und einige andere Teile wieder auf Vordermann. Neu verbaut wurden unter anderem eine gekürzte PK Gabel mit Scheibenbremse vorne, sowie neue Dämpfer usw. Der Schwingsattel wurde mit einer Versatzplatte montiert, damit ich etwas weiter hinten sitze und meine Beine schön Platz haben. Das Leder vom Sattel wurde auch passend zur Lackierung mit eingefärbt.

VESPA VBB 1965

Die Farbe entstand nach meinen Wünschen und ein paar Versuchs Lackproben. Eigentlich ist Sie jetzt Aubergine, welches sich jedoch bei verschiedenen Lichtverhältnissen völlig anders zeigt. Am Besten gefällt mir Ihre individuelle Optik. LED Scheinwerfer, Lenkerendblinker, USB Ladebuchse, Handschuhfach, SIP Tacho usw runden das Gesamtbild für mich ab. Der Smartcarb flog raus und ein Mikuni 35 TMX zog ein . Das Mädchen macht einfach nur Spaß. Das nächste Projekt wird eine PX 200 auf alt getrimmt. Sprich die Seitenbacken kommen von einer GS, der Lenker wird getauscht usw und ein Quattrini 260 wird Einzug halten. In diesem Sinne: man sieht sich um halb an der Bar. Scooterist till I die.



Copyright © Alle Fotos sind Eigentum der jeweiligen Hersteller.